BIOS KOMPENDIUM PDF

.

Author:Shatilar Akinorr
Country:Iraq
Language:English (Spanish)
Genre:Literature
Published (Last):21 February 2005
Pages:13
PDF File Size:5.14 Mb
ePub File Size:20.52 Mb
ISBN:488-5-88745-325-1
Downloads:5854
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Zolodal



Dabei kam es zu der Frage, wie das Betriebssystem auf die Hardware zugreifen kann. Deshalb wurde eine Schnittstelle zwischen Hardware und Betriebssystem entworfen. Sie sprechen die PC-Hardware mit eigenen Treibern an. Das bedeutet jedoch nicht, dass das BIOS verzichtbar ist. Das Starten des Betriebssystems bezeichnet man als Booten. Diese Software werden Treiber genannt.

Jeder Hardware-Teil braucht seinen eigenen Treiber. Auch dann, wenn es vom Hersteller einen speziellen Treiber gibt. Dort ist das BIOS gespeichert. Der Prozessor untersucht den Speicher auf der Grafikkarte. Danach ist zum Ersten mal etwas auf dem Bildschirm zu sehen. Man nennt das Booten. Er wird in den Arbeitsspeicher geladen. Wenn alles geladen ist, dann ist der Boot-Vorgang abgeschlossen. Es wird dann von einem Festwertspeicher oder Flash-Memory geladen. Auch Smartphones und Tablets haben ein integriertes Betriebssystem.

In der Regel haben die Motherboard-Hersteller Sicherheitsvorkehrungen getroffen, damit nichts passieren kann. Seit dem wurde es mit Patches und Erweiterungen an die moderne Hardware angepasst.

Es handelt sich dabei um einen seit Jahrzehnten gelernten und verwendeten Begriff.

FRETBOARD ROADMAPS BASS PDF

BIOS - Basic Input/Output System

.

CARTAS DESDE MI MOLINO DAUDET PDF

UEFI - Unified Extensible Firmware Interface

.

Related Articles