THERMODYNAMIK FORMELSAMMLUNG PDF

Dampfturbine Dabei ist P die Wellenleistung der Maschine. Da vom System abgegebene Energien in der Thermodynamik negativ definiert sind, wird die Leistung einer Turbine aus dieser Gleichung negativ. In der Praxis wird das Vorzeichen deshalb gewechselt. Wie noch im Zusammenhang mit dem 2. Sie sind positiv, wenn sie in das System eintreten und negativ, wenn sie es verlassen.

Author:Zusho Brat
Country:Canada
Language:English (Spanish)
Genre:Automotive
Published (Last):12 February 2006
Pages:443
PDF File Size:8.17 Mb
ePub File Size:8.81 Mb
ISBN:584-8-31264-735-3
Downloads:19621
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Samugal



Dampfturbine Dabei ist P die Wellenleistung der Maschine. Da vom System abgegebene Energien in der Thermodynamik negativ definiert sind, wird die Leistung einer Turbine aus dieser Gleichung negativ.

In der Praxis wird das Vorzeichen deshalb gewechselt. Wie noch im Zusammenhang mit dem 2. Sie sind positiv, wenn sie in das System eintreten und negativ, wenn sie es verlassen. WKr ist die gesamte Arbeit des Zyklus. Sie ist negativ, wenn sie abgegeben wird. T-s-Diagramm und auch die Definition der thermodynamischen Temperatur. Eine solche Maschine wird als Perpetuum mobile zweiter Art bezeichnet. Dies ist der Widerspruch zur ersten Aussage. Sie ist immer positiv.

Man bezeichnet den entsprechenden Term in der Gleichung als "produzierte Entropie" - im Gegensatz zum ersten Term, der "transportierte Entropie" genannt wird und auch negativ sein kann. Nur bei reversiblen Prozessen bleibt sie konstant. Alle spontan ablaufenden Prozesse sind irreversibel. Dort findet immer eine Entropiezunahme statt. System mit einem Zustand, der von dem der Umgebung abweicht, reversibel in den Umgebungszustand gebracht, so wird seine Exergie als Arbeit abgegeben.

Der zweite Hauptsatz hat somit erhebliche technische Auswirkungen. Warum das so ist, versteht man, wenn man den gegenteiligen Fall betrachtet.

Man stelle sich eine luftdichte Kiste in der Schwerelosigkeit vor, in der sich ein einziges Partikel bewegt. Die Anzahl der Atome in einem Gas ist astronomisch hoch.

Wir diskutieren zwei verschiedene isotherme Prozesse, die das leisten: 1 eine instantane Expansion Joule-Thomson-Expansion und 2 eine quasistatische Expansion. Der andere Teilbereich ist evakuiert. Der Prozess ist dann durch das Herausziehen der Zwischenwand gegeben. Daher sind die Differentiale im 1. Hauptsatz nicht definiert. Alle spontan in eine Richtung ablaufenden Prozesse sind irreversibel. Alle Prozesse, bei denen Reibung stattfindet, sind irreversibel.

In einem geschlossenen adiabaten System kann die Entropie nicht geringer werden. Das Gleichgewicht isolierter thermodynamischer Systeme ist durch ein Maximalprinzip der Entropie ausgezeichnet. Thermodynamik irreversibler Prozesse Neben der klassischen Gleichgewichtsthermodynamik wurde im Jahrhundert die Nichtgleichgewichtsthermodynamik oder auch Thermodynamik irreversibler Prozesse entwickelt.

Oft wird jedoch noch lokales thermodynamisches Gleichgewicht angenommen. Dies ist der Bereich der so genannten linearen Nichtgleichgewichtsthermodynamik. Weicht ein offenes System stark vom Gleichgewicht ab, kommt die nichtlineare Nichtgleichgewichtsthermodynamik zum Zug.

CURZIO MALAPARTE LA PIEL PDF

Formelsammlung Physik: Wärmelehre

Untersucht werden stoffliche Systeme im thermodynamischen Gleichgewicht. Die T. Historisch hat sich die Gleichgewichts-T. Hauptsatz der T. Mayer Joule Helmholtz formulierte das Gesetz von der Erhaltung der Energie, das als allgemeine Form des 1.

VEDANTA PANCHADASI IN PDF

Formelsammlung Physik: Thermodynamik 2

.

EFECTO VILLARI PDF

Thermodynamik

.

Related Articles